Herzlich Willkommen bei den Basketballern der TG Landshut!






!!! WEIHNACHTSFEIER 16.12.2016, 18.30 Uhr, Gasthof Betz !!!





November 2016 - TGL-Korbjäger ziehen den Kürzeren

74:88 beim TSV Weilheim
Den Trip nach Oberbayern hatten sich die BOL-Basketballer der TG Landshut anders vorgestellt: Die Truppe von Trainer Paolo Maspero kassierte am vorigen Samstag eine 74:88-Pleite beim TSV Weilheim.
Die Rot-Weißen kamen auch ohne Topscorer Sebastian Maier gut in die Partie und entschieden das erste Viertel mit 16:13 für sich. Vor allem Magnus Frater (insgesamt 29 Punkte, davon vier Dreier) und Alexander Möllenkamp (17) überzeugten mit ihrer Treffsicherheit. Entscheidend war Abschnitt zwei: Weilheim machte mächtig Dampf und drehte den Rückstand mit einem 31:17 in eine 44:33-Führung. Die TGL agierte fortan zwar wieder auf Augenhöhe (20:23, 21:21), konnte das Ruder aber nicht mehr herumreißen.
TG Landshut (Korbpunkte/davon Dreier): Arsic (10/1), Broos (6), Frater (29/4), Hollerauer (3), Meingast (3), Möllenkamp (17), Rennich, Spissak (7).





 

Oktober 2016 - TG-Korbjägern macht´s richtig Spaß

103:79 über den TSV Plattling
Ist aus den Abstiegskandidaten der vergangenen Jahre ein Team geworden, das sogar um den Titel mitspielen kann? Bei den Basketballern der TG Landshut schaut´s ganz danach aus. Der Start in die neue BOL-Runde ist jedenfalls geglückt. Die Truppe von Trainer Paolo Maspero verbuchte am Samstag einen 103:79-Heimerfolg über den TSV Plattling und damit den zweiten Sieg in der dritten Saisonpartie.
Die Rot-Weißen präsentieren sich nach intensiver Vorbereitungsarbeit in guter Form. Die Handschrift von Trainer Paolo Maspero ist deutlich erkennbar: aggressive Defensive, dazu eine klug angelegten Offensive und viele Gegenstöße. Den Jungs macht´s offensichtlich Spaß. Magnus Frater versenkte sieben „Dreier“, insgesamt punkteten gleich fünf Landshuter zweistellig – eine Folge des variantenreichen Spiels. An Konstanz mangelt´s ebenfalls nicht. Die TGL entschied gegen Plattling alle vier Runden für sich: 26:17, 15:14, 31:28, 31:20.
TG Landshut (Korbpunkte/Dreier): Arsic (12), Broos (15), Frater (34/7), Hollerauer, Maier (25), Meingast (13), Rosenow, Spissak (4).



 

Oktober 2016 - Sieg im ersten Heimspiel gegen München-Ost

Geschlossene Mannschaftsleistung beim überzeugenden ersten Saisonsieg
Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung gelang der Herren Mannschaft der TG Landshut unter Trainer Paolo Maspero der erste Sieg im ersten Heimspiel der Saison.
Nach der bitteren Auftaktniederlage gegen Altenerding wollten die Basketballer der TG gegen München-Ost unbedingt den ersten Saisonsieg einfahren. Dementsprechend engagiert und konzentriert gingen die Maspero-Schützlinge in das erste Viertel. Durch ein sicheres Passspiel, einer hervorragenden Trefferquote aus dem Feld sowie einer aggressiven Verteidigung über das ganze Spielfeld konnte sich die Mannschaft um Kapitän Magnus Frater in den ersten 10 Minuten einen Vorsprung von 34:19 erarbeiten. Viele Zuschauer im gut gefüllten Sportzentrum West waren begeistert von der Leistung und sorgten mit ihrer Anfeuerung für eine würdige Kulisse. Im zweiten Spielabschnitt leistete sich die Heimmannschaft jedoch einige Leichtsinnsfehler, sodass München-Ost den Rückstand bis zur Halbzeitpause auf 8 Punkte zum Halbzeitstand von 47:39 verkürzen konnte. Auch nach der Pause sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel und keine der beiden Mannschaften schaffte es,  sich deutlich abzusetzen...


Weiter




 

Oktober 2016 - Toller Saisonauftakt der U15




Weiter




 


Oktober 2016 - Deutscher Meister 2016




Nina Wagner (im Bild ganz links) wurde mit dem Team Bayern Deutscher Meister 2016!
Herzlichen Glückwunsch!!






LA KNIGHTS - Bildergalerie


Spiele Jugend Spiele Herren 1





September 2016 -Verkaufsoffener Sonntag in Ergolding




Der Förderverein Basketball organisierte ein Freiwurf-Shooting mit tollen Preisen und sorgte bestens für das leibliche Wohl der sportlichen Gäste!.